Prof. Dr. habil. Gerald Matthes

ist Sonderpädagoge und Diplompsychologe und war als Lehrer, Lerntherapeut und Hochschullehrer tätig.

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Lernstörungen und weitere Beeinträchtigungen
    • Entwicklungsökologische Sicht
    • Lern- und Lehrtheorien
    • Begriff und Klassifikation von Lernstörungen
    • Handlungsorientierte Konzeption
  • Förderdiagnostik
    • Diagnoseverfahren und Diagnosehilfen
    • Förderdiagnostische Lernbeobachtung
    • Sonderpädagogische Begutachtung
    • Förderplanung
  • Förderunterricht und Förderprogramme
    • Motivationsförderung
    • Metakognitive Förderung
    • Arbeit mit fasslichen Lernaufgaben
    • Pädagogisch-therapeutische Verfahren bei Lernstörungen
    • Förderunterricht
    • Kontrollierte Einzelfallstudien

 

Bitte schauen Sie auch auf die folgenden Seiten mit Hinweisen auf Projekte und Ergebnisse: