www.individuelle-lernförderung.de
www.individuelle-lernförderung.de

(1) Lebenssituation, Entwicklungsstand und bisherige Förderung

Dieser Abschnitt dient einer ersten Vorstellung des Kindes.

 

In der Teamberatung zur Erarbeitung des Förderkonzepts stellt ein Mitglied des Teams das Kind vor, damit die Teilnehmenden eine gemeinsame Informationsbasis haben.

Ist Anlass für Überlegungen gegeben, wie ein Kind in seinem Lernen besonders gefördert werden kann, so muss zunächst ein Überblick über die bisherige Entwicklung und Förderung gewonnen werden. Dienlich sein können Elterngespräche, Gespräche mit Lehrern, die das Kind bisher unterrichteten, und das Studium von schriftlichen Unterlagen und Tätigkeitsergebnissen des Kindes. Dabei entsteht ein vorläufiges Bild, das sich im Verlauf der weiteren Arbeit mit dem Kind ergänzt wird, weil sich hierbei bisher unbeachtete Gesichtspunkte und neue Interpretationsmöglichkeiten ergeben werden. Themenkreise für einen vorläufigen Überblick uber die bisherige Entwicklung und Förderung und die damit verbundene Problemsituation sind:

  • Objektive Entwicklungsdaten (Geburtstag, Familie, Kindergartenbesuch, Einschulung, Schuljahre, Bedingungen bei Herkunft aus dem Ausland)
  • Anamnestische Daten, insbesondere Veränderungen der Lebenssituation
  • Aktuelle Lebenssituation, insbesondere Hinweise auf Gefährdungs- und Unterstützungsfaktoren
  • Bisherige Förderung (Grobcharakteristik vorangegangener Phasen der Förderung, Rahmenbedingungen im letzten Zeitabschnitt der Förderung, Schwerpunkte und Methoden der Förderung im letzten Zeitabschnitt, Ergebnisse konkreter Fördermaßnahmen). Was hatte Erfolg?